VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Sektion St. Gallen / Appenzell
VCS / ATE / ATA

Initiative "Für ein lebendiges Areal Güterbahnhof ohne Autobahnanschluss"

Das Areal Güterbahnhof ist eines der wenigen noch freien städtischen Entwicklungsgebiete und bietet sich für eine Verdichtung an. Bund und Kanton St. Gallen planen einen zusätzlichen Autobahnanschluss, der das Areal Güterbahnhof direkt mit der A1 verbinden soll. Ein solcher Autobahnanschluss würde das Areal und die umliegenden Quartiere mit zusätzlichen Immissionen und motorisiertem Individualverkehr belasten.

Bei Annahme dieser Initiative werden die zuständigen Behörden verpflichet, sich mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln für einen Verzicht auf einen zusätzlichen Autobahnanschluss einzusetzen.


Die Initiative verlangt, die Gemeindeordnung um folgenden Artikel zu erweitern:

Art. 3ter (neu)
Randtitel: Verzicht auf Autobahnanschluss
Die Stadt setzt sich für einen Verzicht auf einen Autobahnanschluss im Areal Güterbahnhof ein.


--> Hier gibts den Unterschriftenbogen

Ganz oder teilweise ausgefüllte Unterschriftenbogen bitte möglichst bald, spätestens aber bis zum 31. Oktober 2014 am folgende Adresse schicken:

Komitee für eine fortschrittliche Verkehrspolitik
Zwinglistrasse 3
Postfach 1818
9001 St. Gallen