VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Sektion St. Gallen / Appenzell
VCS / ATE / ATA

Schriftenreihe der VCS Sektion St.Gallen / Appenzell

Der VCS versteht sich als Fachverband, welcher mit fundierten Arbeiten einen Beitrag zur Diskussion leisten möchte. Dieser Anspruch gilt auch auf regionaler Ebene.

Unsere Dokumentationen erscheinen in loser Folge zu aktuellen Fragen zur Verkehrspolitik und Verkehrsplanung mit Bezug zur Ostschweiz.

 

Mehr Zug für die S-Bahn St.Gallen 2013

Vorschläge für ein besseres Angebot im nördlichen Kantonsteil
Wertung des Konzeptes S-Bahn St.Gallen 2013 aus regionaler Sicht, Verbesserungsvorschläge für den nördlichen Kantonsteil mit Kosten und Finanzierung.
Autor: Martin Stamm, Redaktion: Thomas Schwager, September 2008

-> Dokumentation (pdf)

Bahnhöfe und Bahnhofplätze

Dokumentation Exkursion Zürichsee
21. August 2009

Dokumentierte Bahnhofplätze: Uznach, Rüti ZH, Männedorf, Meilen Horgen, St.Gallen, Rheineck, Oberriet, Sargans, Rapperswil, Jona, Oetwil am See, Wattwil, Bazenheid
Autoren: Andreas Bernhardsgrütter, Robert Furrer, Doris Königer, September 2009
->Dokumentation Teil 1 (pdf) / Dokumentation Teil 2

Massnahmenpaket Innenstadt St.Gallen

Vorschläge für eine Attraktivitätssteigering der St.Galler Innenstadt mit Massnahmen zum Fuss- und Veloverkehr, öffentlicher Verkehr ,motorisierten Individualverkehr, Orientierung, Dienstleistungen und Nutzung
Autoren: Andreas Bernhardsgrütter, Daniel Schöbi, Stefan Manser, St.Gallen, 2007
-> Dokumentation (pdf)

Richtig verkehrt!

Agglomeration St.Gallen Ideen für die Zukunft
Probleme im Agglomerationsverkehr - Lösungen statt Strassenbau. Fünf konkrete Massnahmen, wieder Agglomerationsverkehr ohne neue Strassen bewältigt werden kann.
Autoren: Martin Stamm, Andreas Bernhardsgrütter, Daniel Schöbi, St.Gallen, 2003

->Dokumentation (pdf)