VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Sektion St. Gallen / Appenzell
VCS / ATE / ATA

Bahnhofstrasse Lyss

Die geradlinige Strasse war bereits vor der Umgestaltung von attraktiven Geschäften und Restaurants gesäumt. Dies und die Lage am Bahnhof machten sie damals wie heute zu einer zentralen Achse des regionalen Zentrums Lyss. Eine besondere Bedeutung als Erschliessungsachse zum Bahnhof kam ihr immer zu. Doch ihre Gestaltung war einseitig auf den motorisierten Verkehr orientiert.
Die Neugestaltung mit Bäumen, Bänken, Pflästerungen und der neuen Überdachung des Bahnhofvorplatzes erstreckt sich von Fassade zu Fassade, auch auf Privatgrund. Drei neue "Plätze" an den beiden Enden und in der Mitte des Strassenbandes brechen die Geradlinigkeit. Die Gestaltung, die den ganzen Strassenraum umfasst, erleichterte die Einführung einer Begegnungszone.

Projektbeschrieb

Die Querstrasse wird mit einer Pflästerung und Baumpflanzung als Platzfläche gestaltet
Nachtstimmung an der Bahnhofstrasse

Lyss setzte sich zum Ziel, mit der Schaffung einer attraktiven fussgängerfreundlichen Promenade eine Alternative zu den nahen Hauptzentren Bern und Biel sowie zu den grossen Einkaufszentren bieten zu können. Ferner sollte die Strasse Platz für verschiedene Anlässe bieten. Bei der Planung wurden von der ohnehin sehr breit abgestützten Projektkommission zusätzlich betroffene Anlieger mit einbezogen, was sich auf das Ergebnis und dessen Akzeptanz positiv ausgewirkt hat.

Plan

Mit der Einbahnregelung konnte man teilweise dem Parksuchverkehr entgegenwirken. Nach wie vor relativ viel Platz beansprucht der ruhende Verkehr. Nichts desto trotz konnte die Situation insbesondere für die FussgängerInnen erheblich verbessert werden.

Daten

Einwohnerzahl 10'817 (Ende 2002)
Bauherrschaft Gemeinde Lyss
Gestaltungskonzept Berz, Hafner und Partner Lyss
Ausführung März bis August 2000
  Einführung der Begegnungszone 2003
Verkehrsregime Begegnungszone, einbahn mit Velogegenverkehr
Kosten CHF 1'435'000,
  davon Umgestaltungsarbeiten: 1'185'000
  Überdachung Bahnhofvorplatz: 250'000.