VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Sektion St. Gallen / Appenzell
VCS / ATE / ATA

Der Vorstand

Vorstandsmitglieder

Doris Königer Co-Präsidentin
dipl. Architektin ETH/SIA, Stadtparlamentarierin
Ruedi Blumer Co-Präsident Schulleiter, Kantonsrat
Niklaus Fürer
Samuel Brülisauer
Student Internationale Beziehungen (HSG)
Hanspeter Frey
Thomas Brunner
Naturwissenschafter, Stadtparlamentarier
Martin Wicki
Maschinentechniker
 
 

 

Urs Bernhardsgrütter

Vorstandssitzungen
Der Vorstand kommt ca. monatlich in der Geschäftsstelle der Sektion zusammen und bespricht dabei die anfallenden Geschäfte. Laut Statuten kann daran jedes VCS-Mitglied teilnehmen, jedoch ohne Stimmberechtigung.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit befreundeten Organisationen

Der Vorstand strebt eine gute Zusammenarbeit zwischen den VCS-Sektionen, den ostschweizer Umweltschutzorganisationen und uns nahestehenden politischen Parteien an. Er beteiligt sich auch bei grenzüberschreitenden Projekten.

Bei verkehrspolitischen Fragen in unserem Sektionsgebiet streben wir die Themenführerschaft an.

VCS wird dank seriöser Vorstandsarbeit ernst genommen
Im Vorstand ist durch die berufliche und politische Tätigkeit ihrer meist langjährigen Mitglieder ein reiches Fachwissen und ein guter Zugang zu den politischen Entscheidungsträgern vorhanden. Der Vorstand wird in dieser Arbeit von Geschäftsstelle und der VCS-Verkehrsberatung kompetent unterstützt.

Durch das Einspracherecht bei Anlagen wie Strassenneubauten oder Einkaufszentern mit grosser Parkplatzzahl steht dem VCS auch das Rechtsmittel offen, welches durch den Vorstand wahrgenommen wird. Gerichtliche Auseinandersetzungen sind aber eher selten, können doch in der Regel durch Verhandlungen Verbesserungen erreicht werden.

Der VCS wird dank seiner seriösen und profesionellen Arbeit von den Behörden und Investoren ernst genommen und hat eine ausgezeichnete Medienpräsenz.