VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Sektion St. Gallen / Appenzell
VCS / ATE / ATA

Zu Fuss zur Schule statt mit dem Elterntaxi

«walk to school» 2012

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz fördert auch auf dem Schulweg nachhaltige und gesunde Mobilität. Nach den Sommerferien startet der Verband die nächste Aktion «walk to school». Lehrerinnen und Lehrer können ihre Schulkinder ab sofort anmelden.

Immer mehr Kinder nehmen jährlich an den Aktionswochen «walk to school» teil. Damit setzen sie einen Kontrapunkt zum Trend der Elterntaxis. Die Kinder in die Schule zu fahren, ist für niemanden gut. Es führt zu Mehrverkehr, Stau und ist schlecht für die Gesundheit der Kinder. Elterntaxis gefährden zudem all die Kinder, die zu Fuss zur Schule gehen. Denn auf dem Schulweg lernen Kinder, sich im Verkehr sicher zu bewegen. Wer Kinder mit dem Auto zur Schule fährt, verbaut ihnen diese Möglichkeit.

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz fördert Alternativen. Mit «walk to school» können die Kinder gemeinsam als Gruppen oder auch alleine zur Schule gehen. Das ist sicher, macht Spass und ist gut für Gesundheit und Konzentration. Motiviert und angemeldet werden die Kinder von ihren Lehrerinnen und Lehrern. Die Klassen nehmen an einem Wettbewerb teil und können einen Zustupf für ihre nächste Schulreise gewinnen.

Grosse Erfolge in der Westschweiz mit dem Pedibus

In der Westschweiz hat sich in den letzten Jahren der Pédibus etabliert, «ein Schulbus auf Füssen». Hier bringt eine erwachsene Person Kinder zu Fuss zur Schule oder zum Kindergarten und holt sie dort auch wieder ab. Die Kinder besammeln sich jeweils an markierten Stationen, wo sie vom Pédibus abgeholt werden. Diese Methode ist sicher, gesund und umweltfreundlich. Sie lässt den Kindern Freiraum, um soziale Kontakte zu knüpfen und fördert die Verkehrskompetenz.

Auf der Webseite www.schulwege.ch informiert der VCS über seine Kampagnen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg.

Lehrerinnen und Lehrer können sich hier für die Aktionswochen anmelden: www.walktoschool.ch

Kontaktinformationen

Katja Marthaler, Projektleiterin «walk to school», Tel. direkt 031 328 58 46 oder schulwege@verkehrsclub.ch
Matthias Müller, Leiter Kommunikation und Public Affairs, 079 757 00 91 oder matthias.mueller@verkehrsclub.ch